Unsere Zucht & Our Breeding

WHO WE ARE


Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen unsere Zuchtstätte vor.


Unser Zuchtziel ist es, Großpudel für den Sport- und aktiven Familienbereich zu züchten.


Wir legen außergewöhnlich viel Wert auf die Förderung einer optimalen Wesensentwicklung, Sozialisierung und Alltagstauglichkeit.


Durch gezielte Selektion der Elterntiere und systematische Frühförderung unserer Welpen schaffen wir hierfür die notwendigen Voraussetzungen.


Als ausgebildete Hundepsychologin, Verhaltensberaterin & -therapeutin stehe ich Ihnen, auch nach dem Welpenkauf, für jegliche Anliegen rund um Ihren Welpen zur Seite.


Außerdem helfe ich Ihnen und berate Sie beim Kauf von jeglichem Hundezubehör, alles Notwendige können Sie direkt bei mir im Shop zu vergünstigten Konditionen kaufen.


Wir geben unsere Welpen nur an engagierte und tierliebe Menschen ab.


 

FCI / VDH

Mitglied im Deutschen Pudel Klub e.V.

VDH - Gütesiegel


Verhalten ist niemals nur ererbt und niemals nur erlernt!


Wir bitten von Anfragen abzusehen, sofern Hunde ausschließlich als Ausstellungs- und Prestigegegenstände,ohne Familienanschluss, gehalten werden sollen.


Artgerechte Haltung mit Familienanschluss, genügend Auslauf und Beschäftigung sollten eine Selbstverständlichkeit sein.


 

UNSERE ZUCHT


Keiner unserer Welpen wird in Zwinger-/ Käfighaltung oder als "Ausstellungsprestigegegenstand" vermittelt.


Unser Zuchtziel ist es nervenstarke Großpudel, die dem höchsten Maße dem Rassestandard entsprechen, zu züchten. Wir haben eine kleine Zucht und wählen mit großer Sorgfalt gesunde und wesensstarken Elterntiere aus.


Wir legen großen Wert auf das Wesen und den Charakter, damit wir einwandfreie, kinderfreundliche und verträgliche Hunde züchten.  Wir garantieren nicht, dass ein Welpe alle gewünschten Eigenschaften mitbringt oder vererbt bekommt, jedoch können wir in diese Richtung selektieren, sodass wir unser Zuchtziel festigen können.


Wir weisen darauf hin, dass wir unsere Deckrüden nicht nach Prestigegründen oder nach dem Bekanntheitsgrad auswählen. Unsere Deckakte sind wohl überlegt und wir bemühen uns stets um die bestmögliche Verpaarung. Daher scheuen wir uns auch nicht einige tausend Kilometer hierfür zu fahren.


Wir gewöhnen unsere Welpen ohne Reizüberflutung an:

  1. Akustische Reize
  2. Optische Reize
  3. Physische Reize
  4. Geruchsreize


Beispielhafter Auszug

Staubsauger, Geklapper in der Küche, Telefon, Klingel, Kinder- , Frauen-, Männerstimmen, Tierlaute, Stadterlebnisse, Autos, Bus, Bahn, Fahrräder, Aufzüge, Brunnen, Geschäfte, andere Tiere, Rollstühle, Krücken, Tunnel, Knitterdecke (Notfalldecke), aufgehängte Flaschen, verschiedene Untergründe ( Gitter, Erde, Gras, Steine, Sand, Asphalt, Teppich, PVC – Belag etc., verschiedene Laute (Knallgeräusche, Verkehrsgeräusche, Haushaltsgeräusche, menschliche Geräusche), Autofahren, Tierarzt, verschiedene Kleidung, Hüte, knisternde Tüten, Autotransportbox, Geruchssinn stärken durch verschiedene Maßnahmen, Maßnahmen zur Förderung der Konzentration und zur Gewöhnung an Wasser, Luftmatratze, Gewöhnung an andere Tierarzten (Pferde, Ziegen, etc.), Gewöhnung an Pflegemaßnahmen (Ohren säubern, Zähne kontrollieren, bürsten etc.), an Halsband / Geschirr / Leine gewöhnen, Regenschirm aufspannen, fremde Artgenossen, elektrische Zahnbürste, Kindergeschrei, Gelächter, lautes Schnäuzen und niesen, Toilettenspülung, Sonnenschirm, laute Geräusche (z.B. Streitgespräche, Schlüssel klappern, Actionfilme im TV, umfallende Gegenstände)...


Unsere Welpen werden ab der 4.  Lebenswoche an die Hundepfeife gewöhnt. Es ist eine ACME Hundepfeife, die immer den gleichen Ton hat. Dies ist eine ideale Voraussetzung um später einen perfekten Rückruf zu trainieren. Diese Pfeife bekommen Sie im Welpenstarterpaket mit nach Hause.


Wir machen mehrere Ausflüge mit den Welpen, diese werden am Flughafen /Bahnhof / Einkaufscenter stattfinden.


Außerdem lernen die Welpen sich überall anfassen zu lassen und lernen bereits jetzt die Schermaschine kennen. Ab der 5. Woche werden die Welpen wöchentlich gebadet, geföhnt, geschert und die Ohrhaare gezupft.


Welpenspielplatz

In unserem Garten haben wir ein Welpenspielplatz aufgebaut z.B. Wackelbrett, Wippe, verschiedene Agility - Geräte z.B. Tunnel, Bällebad, je nach Jahreszeit ein kleiner Pool, Flatterbänder, etc.


Unsere Welpen wachsen nicht ausschließlich Zuhause und im Garten auf. Wir nehmen die Welpen, sobald es möglich ist, auf unsere täglichen Spaziergänge,  Hundetrainings und in die Hundeschule mit, sodass sie auch lernen an der Leine zu laufen und sehen, dass es eine Welt außerhalb des "Züchterhauses" gibt. Unsere Welpen wachsen "mitten" im Leben auf und werden nicht im Zwinger gehalten.


Wir führen artgerechte Welpentests durch. So können wir bereits im frühen Welpenalter Charakterzüge / Eignungen von Welpen feststellen. Da wir auch für Blindenführhundeschulen Welpen züchten und ausbilden, kommen auch Blindenführhundetrainer zu uns, um mehrere Welpentests zu machen.


Unsere Welpen werden auf Schussfestigkeit (9mm) vorbereitet und geprüft.


Wir verwenden ab dem 2. Lebenstag das D.A.P. Zerstäuber. D.A.P. (Dog Appeasing Pheromone) ist ein  Beruhigungs- Pheromon, dass etwa 3-5 Tage nach der Geburt der Welpen am Gesäuge der Mutter gebildet wird. Damit die vielen neuen Reize in den ersten Lebenswochen entspannt verarbeitet werden können, wird dieses Pheromon von Natur aus ausgeschüttet. Damit wir dieses "Naturereignis" besträken und für die Zukunft festigen möchten, benutzen wir zusätzlich den D.A.P. Zerstäuber mit künstlich hergestelltem D.A.P. Beruhigungs-Pheromon. So können Sie auch später mal und mit Erfolg D.A.P. Produkte verwenden um ggf. Ihren aufgeregten, unsicheren oder ängstlichen Hund zu entspannen.


Unsere Welpen werden bereits während der neontalen Phase täglich hochgehoben und gestreichelt. Tägliche Gewichtskontrollen sind selbstverständlich.


Jeder neugeborne Welpe wird nach der Geburts einem klinischen Untersuchungscheck unterzogen. Sollte ein Welpe bei der Vitalitätsbeurteilung als lebensschwach oder gefährdet eingestuft werden, wird dieser umgehend zum Tierarzt gebracht (dieser befindet sich 1 Autominute von uns entfernt) . Unsere Welpen werden gengetestet auf verschiedene Krankheiten und  es wird vor Abgabe eine Kotprobe gemacht.  Sodass Sie einen Welpen mit den besten Startbedingungen   von  uns bekommen.


Unter die Vitalitätsbeurteilung fällt: Bewegungsaktivität Muskeltonus, Puls, Herzrhythmus, Reflexerregbarkeit, Schleimhautfarbe, Atmung, Frequenz, Atemrhythmus.


Die frühe Verhaltensentwicklung eines Hundes ist für das gesamte Hundeleben verantwortlich und von zentraler Bedeutung. Die Welpenentwicklung lässt sich schwer oder gar nicht im Alter nachholen.


Züchter haben die Aufgabe einen Grundstein der Welpen für die Sozialisierung und der Habituation zu legen. 


Sie als Halter müssen dies entsprechend dem Alter weiter fördern, ohne den Welpen zu überfordern, wenn Sie einen gut sozialisierten Hund haben möchten.  Wer keine Zeit und Geld in sein Familienmitglied investieren möchte, der ist bei uns nicht gut aufgehoben.


Umso mehr positive Eindrücke der Welpe sammelt, desto besser ist dieser für sein weiteres Leben ausgestattet.



Vom Stuttgarter Rössle

Großpudel Zuchtstätte



Canis Company

Hundeschule & Hundepension Stuttgart


www.canis-company.com

Kontakt


In den Hochwiesen 29, 70439 Stuttgart

Email: info@canis-company.com

Phone: Auf Anfrage Telefontermin